Deutsches und internationales Wirtschaftsrecht

Prozessführung (Litigation)

Unternehmen

Management

Investitionen

Handel

Finanzierung

Int. Handel & Export

Unternehmen

Unternehmensgründung

Unternehmenskauf

Gesellschaftsrecht (AG, GmbH, oHG, KG, Sp. z o.o. etc.)

Strukturmaßnahmen und Restrukturierung

Joint-Venture

Holding

Vertragsrecht (Gesellschaftsverträge, LOI, etc.)

Unternehmensnachfolge

Weitere Informationen unter Fachanwalt.GmbH.

Beteiligungen

Gesellschafterversammlung

Beschlusskontrolle (Anfechtungsklage)

Auskunftsansprüche

Ausschluss und Einziehung

Fraktionsverträge

Gesellschafterstreit

Gesellschaftervereinbarungen

Stimmbindungsverträge

Pool-Verträge

Management

Aufsichtsrat & Beirat

Geschäftsführung

Bestellung von Geschäftsführern

Compliance

Abberufung und (außerordentliche) Kündigung

Organhaftung (Haftung von Geschäftsführern und Aufsichtsräten)

Vertragsrecht (Geschäftsordnungen, GF-Verträge etc.)

Handel

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Kaufmann

Prokura

Handelsvertreter und Makler

Handelsgeschäfte

Untersuchungs- und Rügepflicht

Kommission

Internationales Wirtschaftsrecht

internationaler Handel

grenzüberschreitende Investitionen

internationales Vertragsrecht (z.B. Europarecht, Incoterms, UN-Kaufrecht/CISG, ECE-Bedingungen)

Internationale Streitbeilegungsverfahren (Mediation, Schlichtungs- und Schiedsverfahren, ICC, DIS, LCIA, AAA, New York-Convention)

Export

Außenwirtschaftsrecht

Exportrecht

AWG, AWV, KWKG

dual use-Verordnung

Akkreditiv

Ausfuhrkreditversicherung

Garantie

Mehr Informationen unter Exportrecht.com.

Investitionen

Stille und atypisch stille Beteiligungen

Venture Capital

Strukturierung von Investitionen (Special Purpose Vehicle, SPV)

Finanzierung und Darlehen

Bürgschaft, Garantie, Patronatserklärung

dingliche Sicherungsmittel (Hypothek, Grundschuld, Eigentumsvorbehalt)

Kapitalbeteiligungen

Sale & Lease-Back

Umfinanzierung und Prolongation

Bankrecht

Bankvertragsrecht, Bankentgelte

Kreditvertragsrecht und Kreditsicherung

Zahlungsverkehr

Factoring/Leasing

Pfandbriefgeschäft, Finanzkommissionsgeschäft, Depotgeschäft, Garantiegeschäft,

Emissionsgeschäft, Konsortialgeschäft

Kapitalanlagerecht, insbesondere Wertpapierhandel, Investmentgeschäft, alternative Anlageformen, Vermögensverwaltung, Vermögensverwahrung

Geldwäsche, Datenschutz

Litigation (Prozessführung)

Prof. Dr. Schindler ist bundesweit forensisch tätig. Er tritt vor Gerichten und Schiedsgerichten auf, betreut Verfahren vor Gütestellen und begleitet Mandanten bei Mediationen. Dabei wird er sowohl aus der Wirtschaft als auch von anderen Rechtsanwalts- und Steuerkanzleien beauftragt.

Polnisches Wirtschaftsrecht

Rechtsanwalt Prof. Dr. Schindler ist Experte für polnisches Wirtschaftsrecht. Er studierte an den Universitäten Heidelberg und Krakau und ist Absolvent der Columbus School of Law, Washington D.C. im Lehrgang „Foreingn Investments in Central and Eastern Europe“. Seine Dissertation schrieb er zum deutsch-polnischen Aktienrecht. Er spricht fließend Polnisch.

Von Karlsruhe aus betreut er Unternehmen in Fragen des polnischen Wirtschaftsrechts. Zudem vertritt er Mandanten vor deutschen Gerichten, wenn der Rechtsstreit polnischem Recht unterliegt (z.B. aufgrund einer Rechtswahlt im Vertrag). Dann wird Rechtsanwalt Schindler regelmäßig von anderen Kanzleien für den Prozess hinzugezogen.